Herzlich willkommmen!AKTUELLESBasenfastenWas macht eigentlich eine Heilpraktikerin?TherapieformenPraxisimpressionen Medebacher AktionenKontaktImpressum
Abrechnung
Was macht eigentlich eine Heilpraktikerin?

Als Heilpraktikerin übe ich  einen Beruf aus, bei dem der Patient im Zentrum der Betrachtungen steht. Im Mittelpunkt des Berufsbildes „Heilpraktiker“ steht das Wort „heilen“, aber der Heilpraktiker arbeitet nicht nur kurativ, sondern ganzheitlich und häufig auch präventiv.

GESUNDHEIT  und  WOHLBEFINDEN

Ich sehe es als meine Aufgabe an, den sich voller Vertrauen an uns wendenden Menschen Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensfreude zu vermitteln, ihnen beizustehen, beides zu bewahren und/oder zu erlangen. 

Dies bedeutet, den kranken Menschen in seiner ganzen Persönlichkeit wahrzunehmen. Auf der Grundlage einer ganzheitlichen Sichtweise für jeden einzelnen Patienten wird ein individuelles Behandlungskonzept entwickelt. Mein Ziel ist es, den Patienten mit all seinem seelischen und körperlichen Leid zu erkennen und anzunehmen, um verantwortungsvoll sowie segensreich wirken zu können.

Für mich ist die GESUNDERHALTUNG, also auch die Vorbeugung von Krankheiten, eine der wichtigsten Aufgaben. Gesundheit und Wohlbefinden ist für mich die Bewahrung des Zusammenarbeitens von

KÖRPER, SEELE und GEIST.

 Dabei ist die Tradition der Naturheilkunde - die sich seit jeher an den Gesetzmäßigkeiten der Natur orientiert - verpflichtend. Entsprechend dieser Orientierung einer GANZHEITLICHEN SICHTWEISE, steht nicht die Erkrankung, sondern der Mensch in seinem Kranksein bei mir im Vordergrund. Meine Aufgabe besteht darin, durch gezielte Maßnahmen die Heilkraft der Natur und des Menschen einzusetzen.

 Ich verstehe meinen Beruf als Heilpraktikerin als sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin, auf deren Wissen und Möglichkeiten nicht voll verzichtet werden sollte. So wie gute Heilpraktiker wissen, dass in einigen Fällen auf jeden Fall ein Arzt konsultiert werden muss, so wissen gute Ärzte um die Wirksamkeit sanfter Heilmethoden und arbeiten auch gerne mit diesen Zusammen.

Die Nachfrage nach naturheilkundlichen Therapien war noch nie so groß wie in unserer Zeit. Viele Menschen sind auf der Suche nach alternativen Heilmethoden, weil sie mit den konventionellen Therapien und Medikamenten mit zum Teil starken Nebenwirkungen unzufrieden sind.

 



 

Herzlich willkommmen!AKTUELLESBasenfastenWas macht eigentlich eine Heilpraktikerin?TherapieformenPraxisimpressionen Medebacher AktionenKontaktImpressum